• Deutsch
  • English
Startseite

Leistungen: Hardware Mietkonzepte

Als Alternative zu Leasing oder Kauf von IT-Hardware bieten wir die IT-Miete an. Zu den Besonderheiten der IT-Miete gehört, dass neben der Finanzdienstleistung immer ein umfassendes Servicepaket für die Mietsache enthalten ist. Dazu gehören Telefonsupport, On-Site-Support sowie ein frei wählbares Leistungspaket für Dienstleistungen rund um die Bereitstellung und Installation der gemieteten Hardware.

Im Gegensatz zum Leasing endet der Mietvertrag jedoch nicht nach einer definierten Laufzeit. Die gemietete Hardware wird nach einem fest vereinbarten Zyklus (z. B. nach 24 Monaten) gegen gleichwertige, dem Stand der Technik entsprechende Hardware getauscht. Nach einer definierten Mindestvertragslaufzeit kann der Mietvertrag jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden.


In der Miete sind alle IT-Kosten für Beschaffung, Wiederbeschaffung, Wartung, Vor-Ort-Service und Installation enthalten.

Zum Vergrößern der Grafik bitte klicken.

Ihre Vorteile der Hardware-Miete:

  • Kalkulationssicherheit durch gleichbleibende Beträge: In der Miete sind alle IT-Kosten für Beschaffung, Wiederbeschaffung, Wartung, Vor-Ort-Service und Installation enthalten
  • Funktionssicherheit während der gesamten Mietzeit: Beim meco IT-Mietkonzept sind Sie nicht auf Herstellergarantien oder auf Kulanz angewiesen. Die meco IT AG sichert Ihnen über die gesamte Mietzeit die Funktion Ihrer gemieteten Hardware.
  • Service auf höchstem Niveau: Für jegliche Fragen zur Funktion, Technik oder Bedienung rund um Ihre gemietete Hardware steht Ihnen unser kostenfreier Telefonsupport helfend zur Seite. Sollte dennoch eine Störung nicht behoben werden können, profitieren Sie innerhalb eines Arbeitstages von unserem Onsite-Support Austauschservice.
  • Immer die aktuellste Hardware: Alle 36 bzw. 60 Monate (je nach Mindestvertragslaufzeit) tauschen wir kostenfrei Ihre gemietete Hardware gegen Komponenten neuester Generation der gleichen Leistungsklasse aus.
  • Keine Abschreibungen: Die Ausgaben für Ihre IT laufen parallel zu Ihren Einnahmen und erhalten so Ihre Liquidität. Die gemietete Hardware wird nicht in der Bilanz aktiviert.
  • Maximale Flexibilität - maximale Planungssicherheit: Wählen Sie zwischen Mindestvertragslaufzeiten von 24 oder 36 Monaten. Nach dieser Zeit können die Verträge jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt oder einfach fortgeführt werden.

Gerne informieren wir Sie im Detail über unsere Leistungen im Bereich Hardware Mietkonzepte.
Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon unter 0751 79132-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@meco-gruppe.com